Thomas Jaenisch & Felix Rohland
Christian Arns
Klaus Arras
Christiane Bach
Nik Barlo jr.
Jörg Baumhauer
Jürgen Becker
Konrad Beikircher
Anne Beikircher
Peter Berg
Bettina Bergwelt (Idee, Konzept & Text)
Stephanie Bräuer (Idee, Konzept, Text)
Michael Breckwoldt
Katja Briol
Joachim Busch
Gabriele Chomrak
Andrea Christmann
Sandra Czerny
Joris Devos
Emanuel Eckardt
Harald Eisenberger
Helen Fickling
Prof. Joerg Fischer
Dr. Anne Fleck
Björn Freitag
Johanna Fritz (Illustrationen)
Univ.-Prof. Dr. Ingo Froböse
Gerd George
Nikolaj Georgiew
Mark Gisbourne
Mark Gisbourne
Kris Goegebeur
Helmut Gote
Ferdinand Graf Luckner
Dr. Christian Harisch
Jerry Harpur
Modeste Herwig
Modeste Herwig
Attila Hildmann
Stephan Hippe (Rezepte)
Stefanie Höfling (Lektorat)
Peter Janke
Roxy Jenkins
Gisela Keil
Christina Klein
Doreen Köstler
Doreen Köstler (Lektorat)
Boris Krivec (Rezepte)
Justyna Krzyzanowska
Marion Lagoda
Martin Lagoda
Kerstin Linnartz (Idee, Konzept, Text)
Tanja Mairhofer
Marianne Majerus
Angelo Menta
Volker Michael
Tanja Minardo
Cora Mini
Clive Nichols
Philippe Perdereau
Stefan Pielow (Herausgeber)
Rafael Pranschke
Susanne Pretterebner (Idee, Konzept, Text, Design)
Tobias Rauschenberger
Petra Reidel
Helmut Reinelt
Alexandra Rigos
Gary Rogers
Antje Rugullis
Manuel Sauer
Johannes Schalk
Wolfgang Schardt
Michael Schinharl
Moritz Schmid
Hubertus Schüler
Horst Schümmelfeder
Achim Schwekendiek
Maria Scolastra
Bettina Snowdon
Judith Stoletzky
Klaus Tamm
Christoph Tannert
Renate Tegtmeyer
Evelyn Thieme-Kienhöfer
Ulrich Timm
Annette Timmermann
Miquel Tres
Anne van Straelen
Hilde Verbeke
Simon Vollmeyer
Su Vössing
Burkhard Vössing
Anne-Katrin Weber
Lars Weigelt
Gabi Weiss
Sabine Wesemann

 

 

Attila Hildmann


Attila Hildmann ist Autodidakt, angehender Physiker und auf ungewöhnlichem Wege zur veganen Küche gekommen. Als sein Vater 2000 einen Herzinfarkt erlitt, begann er, sich intensiv mit dem Thema „gesunde Ernährung“ zu beschäftigen. Er entschied sich für den kompletten Verzicht auf tierische Produkte in seiner Nahrung und eine vegane Lebensweise. Der Mangel an ideenreichen Rezepten und Kochbüchern ließ ihn kreativ werden, er brachte sich selbst das Kochen bei und dachte sich neue Gerichte aus. Durch die Umstellung zur veganen Kost in Kombination mit Sport verlor er 35 Kilo Übergewicht und seine medizinischen Werte verbesserten sich eindrucksvoll. Er war begeistert.
Seine lockere Art, seine Einstellung zu gesunder Ernährung und klimafreundlichem Kochen kombiniert mit Sport trifft den Zeitgeist. Ob 8-Pack, Ironman oder „Vegan for Fit-Challenge“ – Sportbegeisterte kommen genauso auf ihre Kosten wie Kochfans.
Schon lange ist Attila auch im TV gern gesehener Gast. Ob im TV oder in Lifestyle-Magazinen, das Thema Veganismus ist derzeit in allen Medien präsent und Attila Hildmann wird zu Recht als der Star der veganen Küche bezeichnet.

Homepage: www.attilahildmann.de
Facebook: www.facebook.com/AttilaHildmannOfficial

 

Folgende Titel sind bereits beim Becker Joest Volk Verlag erschienen oder werden in Kürze erscheinen:


Vegan For Youth. Die Attila Hildmann Triät

Schlanker, gesünder und messbar jünger in 60 Tagen

978-3-938100-91-2

[Weitere Informationen zum Buch ...]


Vegan to Go

Schnell, einfach, lecker

978-3-95453-101-1

[Weitere Informationen zum Buch ...]


Vegan Italian Style

9783954531110

[Weitere Informationen zum Buch ...]


Vegan for Fit

Die Attila Hildmann 30-Tage-Challenge. Vegetarisch und cholesterinfrei zu einem neuen Körpergefühl

978-3-938100-81-3

[Weitere Informationen zum Buch ...]


Vegan - Jedes Essen zählt 2016

Rezepte und Tipps für die schnelle, vegane Küche von Attila Hildmann

10007

[Weitere Informationen zum Kalender ...]


Vegan for Fun

Junge vegetarische Küche

978-3-938100-71-4

[Weitere Informationen zum Buch ...]


Vegan for Starters

Die einfachsten und beliebtesten Rezepte aus vier Kochbüchern

978-3-95453-093-9

[Weitere Informationen zum Buch ...]